Frauensportgruppe

 

Krafttraining

Sport im Alter

 

Eine weit verbreitete und falsche Ansicht ist, dass Sport und Jugend zusammengehören. Mit maßvollem Sport kann in jedem Alter noch begonnen werden. Kreislaufsystem und Muskulatur sind auch im Alter ab 40 noch trainierbar.


Sport ist nicht nur gut für den Körper, auch Kopf und Gemüt werden gefordert und gefördert. Wer sich ausreichend bewegt und seine Muskulatur trainiert, hat gute Aussichten, auch im hohen Alter noch fit und gesund zu sein.

 

Aus diesem Grund bietet die Abteilung Leichtathletik des SV Chemie Guben nicht nur ihren jungen Sportlern (ab der Vorschule) die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen, sondern auch der sogenannten Senioren-Generation. 

 

Mittwochs von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr versucht die Frauensportgruppe unter Leitung von Frau Dr. H. Schemainda ihren guten Vorsätzen vom neuen Jahr gerecht zu werden  – je nach Alter, Gesundheits- und körperlichem Zustand.

 

Das Training hat einen positiven Einfluss auf den Stoffwechsel, den Kreislauf und die Beweglichkeit. Die Koordinationsfähigkeit steigt, die Selbstsicherheit in Alltagssituationen bleibt erhalten oder nimmt zu.

Lockere Entspannungsübungen helfen, Stress-Situationen zu bewältigen. In der Gruppe macht Sport um so mehr Spaß und motiviert so zum regelmäßigen Besuch der Gruppe.

 

Hier steht die Freude am Sport im Vordergrund. Und wer diese Freude mit Anderen teilen möchte, kann sich zu einem „Schnuppertag“ zur jeweiligen Zeit am Mittwoch im Sportzentrum einfinden und mit trainieren.

 

Bookmarks

BloggerFacebook ShareGoogle BookmarksTwitter

 

 

Kontakt:


Abt. Leichtathletik:

leichtathletik-guben@hotmail.de 

 

Laufgruppe:

leichtathletik-guben@hotmail.de